Sippe SchneeEulen

Schwenker

Nach langer und gründlicher Prüfung (europaweite Ausschreibung) wurde die Sippe SchneeEulen ausgewählt, dem Stamm Römer einen neuen Schwenker zu bauen. Die Entscheidung erwieß sich als richtig, da sowohl der Zeitplan, als auch das Budget eingehalten wurden, anders als bei Baufirmen in Hamburg oder Berlin. Schon diesen Sommer setzten sie das Projekt in die Tat um und verliehen dem expertiösen Schwenker ihren persönlichen Touch mit einer eingebrannten Schneeeule. Auch die Stabilität und Statik wurden im Gegensatz zu mancher Brücke fachmännisch berechnet und geprüft, sodass sie selbst großen Massen an Schwenkgut gewachsen ist.

 

Zurück Beitrag

© 2018 Sippe SchneeEulen

Programmiert von aufdenpunkt.