Sippe SchneeEulen

Haijk-Tipp 5: Equipierung

Um dem Ganzen den letzten Schliff zu geben, haben wir hier noch ein paar kleinere Tipps zusammengefasst.

Auf das Gewicht von Heringen kann gut verzichtet werden, diese lassen sich einfach schnitzen. Auch dicke Seile müssen nicht sein. Hier reicht E-Schnur vollkommen aus. So gar nicht bündisch, aber auch durchaus praktisch sind Gewebeplanen. Mit diesen lassen sich größere Unterstände bauen, sodass die ganze Gruppe unter einer Plane einen Schlafplatz findet. Das ist vor allem bei Gruppen mit jüngeren Sipplingen gut, da viel Gewicht gepart werden kann.

Wer es ganz einfach mag, der kocht natürlich über dem Lagerfeuer. Da das nicht immer möglich ist, empfiehlt sich aber ein Kocher, z.B. der allseits bekannte Trangia. Standardmäßig mit einem Spiritusbrenner ausgestattet, kann man nahzu überall Brennstoff kaufen. Auch alkoholhaltige Putzmittel eignen sich da. Einen besseren Brennwert hat allerdings Gas. Der Nachkauf eines passenden Brenners ist auf jeden Fall zu empfehlen und mit ein paar Adaptern kann man auch verschiedene Kartuschen anschließen. Nudelwasser kochen geht so deutlich schneller als mit Spiritus und auch ein kleiner Hordentopf kann genutzt werden. Im Ausland kann es dennoch problematisch sein, die richtigen Kartuschen zu finden. Daher sollte man sich am besten vorher informieren.

Zu Trinken gibt es auf einem Haijk in der Regel vor allem Wasser. Damit es nicht zu langweilig wird, ist es praktisch Brausetabletten mitzunehmen. Dann kann einer seine Flasche, am besten eine einfache Mehrwegflasche, zu Verfügung stellen, da niemand Brausetabletten in seiner Blechflasche oder dem Trinkschlauch haben möchte.
Wenn man mit Kindern haijkt, sollte darauf geachtet werden, dass alle genug zu trinken haben. Im Zweifel müssen die Älteren etwas mehr tragen.

Wenn ihr dann euren schweren Rucksack aufsetzt, den Beckengurt anzieht und merkt, dass euer Gürtel darunter drückt, wünscht ihr euch, zuhause eine andere Wahl getroffen zu haben. Auch wenn der Gürtel kein Messer griffbereit halten muss (dieses drückt noch mehr) wollt ihr nicht ganz darauf verzichten. So ist es ratsam einen schmale, dünne Variante mit kleiner, schlichter Schnalle zu wählen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Sippe SchneeEulen

Thema von Anders Norén